Das verflixte VUCA-Dreieck – remote by GROOVIZ®

}

3. August 2020

Lebendige Workshops brauchen gute Workhacks für Interaktionen mit den Teilnehmer*Innen. Im Zusammenhang mit dem Thema Innovation und Agiler Transfornation nutzen wir in unseren Workshops gerne eine Übung, die wir für uns „Das verflixte VUCA-Dreieck“ genannt haben.

VUCA steht für „volatility“ („Volatilität“), „uncertainty“ („Unsicherheit“), „complexity“ („Komplexität“) und „ambiguity“ („Mehrdeutigkeit“). Spätestens seit Corona haben wir eine Paradebeispiel für die Komplexität der VUCA-Welt: Alles ist mit allem verbunden, verflochten oder gar verknotet und die Systeme können dadurch sehr fragil werden. VUCA bestimmt heute mehr denn je die Notwendigkeit agiler Innovationskultur.

Die interaktive Übung „Das verflixte VUCA-Dreieck“ macht die Unterscheidung zwischen „einfach“, „kompliziert“ und „komplex“ erlebbar und zeigt anschaulich und im Kleinen, wofür VUCA steht.

Vielleicht kennst du diese Übung bereits als Aufstellung im Raum. Wir haben uns gefragt, ob wir diese nicht auch remote umsetzen könnten. Doch wie macht man eine Aufstellung mit 20 Teilnehmern auf dem virtuellen Board? Und siehe da: Nach einigen Überlegungen, Tüfteleien und Ausprobieren funktioniert das ganz wunderbar. Wir haben diese Übung bereits mehrfach mit bis zu 20 Teilnehmern in Workshops mit  Conceptboard umgesetzt.

Wie diese Übung genau aussieht, erfährst du hier: Das verflixte VUCA Dreieck by GROOVIZ®

Und hier gibt es ein Zeitraffer Video zur Entstehung des Boards.

Lebendige Workhacks remote by GROOVIZ®: In unserer Ausbildungsreihe der GROOVIZ® Academy geht es nicht ausschließlich um das Handling der Tools Conceptboard, MURAL oder miro. Wir schulen Remote-Facilitation mit dem Blick fürs Ganze. Mit den Tools Conceptboard, MURAl oder miro. Welches Tool für dich die richtige Wahl sein könnte, erfährst du in unserem nächsten WEGWEISER-Workshop am 6. Auguts 2020 ab 16.00 Uhr.

Tickets gibt es auf Spendenbasis für eine gute Sache hier.

 

Gehen Sie den ersten Schritt

Ein Trail ist ein unbefestigter und nicht gekennzeichneter Fußweg. Er bietet Freiraum zum kreativen Erkunden und viele Möglichkeiten, ihn einzigartig und authentisch zu gehen. Genau wie Innovation und Leadership.