Women’s Empowerment Principles2024-02-08T11:44:35+01:00

GENDER EQUALITY

Die Women’s Empowerment Principles (WEPs) der UN Women bieten der Wirtschaft einen klaren Rahmen, um Gleichstellung systematisch anzugehen. GROOVIZ zählt zu den 127 Unterzeichnern der WEPs in Deutschland (Stand Januar 2024) . Wir beraten und begleiten Unternehmen zu Fragen von gender equality und der Einführung und Umsetzung der WEPs .

Nach einer Studie der UN Women wird es, wenn das bisherige Tempo beibehalten wird, noch 131 Jahre dauern, bis Frauen die gleichen Chancen wie Männer haben. Daher tragen alle aktuellen Beiträge zur Gleichstellung nicht nur unmittelbar zu einer gerechteren Gesellschaft bei, sondern auch für kommende Generationen: Unsere Kinder, Enkel:innen und Ur-Enkel:innen.

Gender Equality würde für Millionen von Frauen in Deutschland mehr Freiheit und Möglichkeiten bedeuten, was wiederum einen erheblichen Gewinn für den Arbeitsmarkt und die Sozialsysteme darstellen könnte. Das größte ungenutzte Potenzial auf dem deutschen Arbeitsmarkt besteht in den vielen gut ausgebildeten Frauen, die bereit sind, mehr zu arbeiten. Dabei geht es nicht nur um Quantität, sondern auch um qualifizierte und gerecht bezahlte Arbeit. Allerdings sind die Hürden auf dem deutschen Arbeitsmarkt, selbst im internationalen Vergleich, relativ zahlreich und außergewöhnlich hoch.

gender equality is also for our kids

„Kaum ein modernes Land der Welt schafft so ungleiche Chancen und
Freiheiten für Frauen und Männer wie Deutschland.“
(Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin)

Key-Note

Sie suchen eine Keynote zum Thema Gleichstellung in Ihrem Unternehmen? Sprechen Sie uns gerne an. Wir engagieren uns mit Leidenschaft für diese Thematik. Durch unsere vielseitige Perspektive sind wir „anschlussfähig“ – sowohl als Mann und Frau, als Sozialwissenschaftlerin und Ingenieur, als Akademiker- und Arbeiterkinder. Als Experten im Bereich Organisation und Führung bringen wir unsere langjährige Erfahrung in Unternehmen ein.

Video-Ausschnitt aus einer Key-Note von Paul Weber: „Mein Vater war ein Vorbild für mich.“

WEPs-Check und Consulting

Wir bieten Unternehmen und Organisationen Beratung und Unterstützung bei der Evaluierung des Status quo zu gender equality entlang der 7 WOMEN’s EMPOWERMENT PRINCIPLES an: Mit einem spezifischen „WEPs-Check“, der als 3D-Radar eine umfassende Standortbestimmung in den verschiedenen Handlungsfeldern/Prinzipien ermöglicht.

women's empowerment principles 3D Radar

Die Verwirklichung von gender equality lässt sich nicht per Knopfdruck aktivieren. Vielmehr handelt es sich um einen systemischen Entwicklungsprozess, der bei der Sensibilisierung von Menschen für bestehende Ungleichheiten beginnt. Aus diesem Grund setzen wir auf eine partizipative Zusammenarbeit mit den Menschen in Unternehmen. Wir gestalten Räume für Dialog und Erkenntnis und den Prozess, um Veränderung und Commitment für Transformation zu schaffen.

Kontaktieren Sie uns für eine detaillierte Analyse Ihrer Organisation mithilfe eines spezifischen WEPs-Check. Gemeinsam mit Ihren Teams überprüfen wir methodisch und strukturiert die potenziellen Gestaltungsfelder im Rahmen der 7 WOMEN EMPOWERMENT PRINCIPLES. Gerne begleiten und unterstützen wir Sie auch während Ihres gender equality Transformationsprozesses: partizipativ, nah an den Menschen, innovativ und nachhaltig. Dabei bringen wir als Frau und Mann unsere ganze Leidenschaft für das Thema ein.

Dorothee Wiebe und Paul Weber: „Es lohnt sich, die unterschiedlichen Perspektiven
von Frauen und Männern in Teams und Organisationen wertzuschätzen und zu nutzen.“

Mehr über die WOMEN’s EMPOWERMENT PRINCIPLES

Durch unsere Unterzeichnung der WOMEN’s EMPOWERMENT PRINCIPLES und den Beitritt zur WEPs-Community haben wir unser Engagement zur Entwicklung nachhaltiger Geschäftspraktiken bekräftigt, die Frauen stärken und fördern. Unser besonderes Ziel besteht darin, das Thema Geschlechtergerechtigkeit fest in unserer Rolle als Organisationsentwicklerin zu verankern und aktiv unseren Zugang zu Unternehmen und Organisationen zu nutzen, um Gleichstellung in Unternehmen „anschlussfähig“ zu machen.

In der Vergangenheit haben wir bereits eine führende Rolle in verschiedenen Netzwerken übernommen, uns an Veranstaltungen als #HeForShe engagiert und als Mann und Frau, unter anderem durch verschiedene Keynotes Bewusstsein für das Thema geschaffen. Wir haben unsere Beteiligung in führenden Wirtschaftsverbänden genutzt, um die WOMEN EMPOWERMENT PRINCIPLES bei Unternehmen und Organisationen bekannter zu machen und sie im Geschäftskontext anwendbar zu gestalten.

Alle Details zu den 7 WOMEN’s EMPOWERMENT PRINCIPLES „in a nutshell“

Folge 1: Die WOMEN’s EMPOWERMENT PRINCIPLES (WEPs) von UN Women: Übersicht

Wir starten mit Folge 1 zu den #WomensEmpowermentPrinciples  (WEPs): 126 Unternehmen in Deutschland haben diese bis Ende 2023 bereits als Selbstverpflichtung unterzeichnet. Wir sind eines davon und das erste im Bundesland Saarland. Klein aber fein und in allerbester Gesellschaft... Wir erklären euch step-by-step und „in a nutshell“, worum es bei den WEPs geht. WEPs – Was dahinter steckt: Bei den Womens Empowerment Principles (WEPs) der @UN [...]

13. Dezember 2023|

Folge 2: Women’s Empowerment Principles von UN Women: Grundsatz 1 von 7

Folge 2 der #WomenEmpowermentPrinciples von UN Women: Grundsatz 1 von 7... Grundsatz 1: „Establish high-level corporate leadership for gender equality“ Grundsatz 1 fordert Unternehmensleiter:innen auf, Ziele und Vorgaben für die Umsetzung der WEP's festzulegen, die Gleichstellung der Geschlechter in Führungspositionen zu erhöhen und Fortschritte anhand klarer Leistungsindikatoren zu messen, nachzuhalten und nach innen und außen transparent zu machen. Frauen und Männer in Vorständen und Führungsebenen sollten ihren [...]

18. Dezember 2023|

Folge 3: Women’s Empowerment Principles von UN Women. Grundsatz 2 von 7

Folge 3: #WomenEmpowermentPrinciples (WEP’s). Grundsatz 2 - "Treat all women and men fairly at work without discrimination"… Dieser Grundsatz unterstreicht die Bedeutung der Schaffung einer Umgebung, in der Geschlechtergleichheit nicht nur ein Slogan ist, sondern gelebte Realität. Gleichberechtigung ist kein selektives Konzept; sie erstreckt sich auf jeden Aspekt des Arbeitsplatzes. Es geht um gleiche Chancen bei Einstellung, Entwicklung und Aufstieg. Vorurteile und Stereotypen, die berufliches [...]

3. Januar 2024|

Folge 4: Women’s Empowerment Principles von UN Women. Grundsatz 3 von 7

Folge 4 zu den #WomenEmpowermentPrinciples (WEP’s). Heute Grundsatz Nr. 3: "Ensure the health, safety and well-being of all women and men workers." Bei Grundsatz 3 geht es darum, die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Sicherheit aller Mitarbeitenden zu gewährleisten. Während Arbeitssicherheit in den meisten Unternehmen ein N°1-Thema ist, wird der Schutz vor sexualisierter Gewalt und Belästigung selten offen kommuniziert. Geschlechtsspezifische Diskriminierung in Form von sexualisierter [...]

3. Januar 2024|

Folge 5: Women’s Empowerment Principles von UN Women: Grundsatz 4 von 7

Folge 5  der Women's Empowerment Principles von UN Women. Grundsatz 4 von 7: "Promote education, training and professional development for women." Wirksame Programme zur Unterstützung der beruflichen Entwicklung von Frauen umfassen Bildung und Schulungen, die durch Networking- und Mentoring-Programme ergänzt werden. Es ist wichtig, eine berufliche Entwicklungsstrategie zu haben, die sicherstellt, dass Frauen und Männer mit unterschiedlichem Hintergrund gleiche Karrierechancen haben. Eine gute Übung, sich [...]

7. Januar 2024|

Folge 6: Women’s Empowerment Principles (WEPs) von UN Women: Grundsatz 5 von 7

Folge 6 zu den Women’s Empowerment Principles (WEPs) von UN Women. Grundsatz 5 von 7 „Enterprise development, supply chain and marketing practices” Laut einer Studie von UN Women beläuft sich der weltweite Beschaffungsmarkt auf mehrere Billionen Dollar. Dennoch haben nach den Ergebnissen der Studie Frauen nur Zugang zu weniger als 1 Prozent der Beschaffungsausgaben großer Unternehmen. Selbst in fortgeschrittenen Volkswirtschaften haben nur wenige Beschaffungsorganisationen Frauen in Schlüsselpositionen wie [...]

13. Januar 2024|

Folge 7: Women’s Empowerment Principles (WEPs) von UN Women: Grundsatz 6 von 7

Folge 7 zu den Women’s Empowerment Principles (WEPs) von UN Women. Grundsatz 6 von 7 „Promote equality through community initiatives and advocacy. (Fördern Sie die Gleichstellung durch Gemeinschaftsinitiativen und Interessenvertretung.)” Konsultationen mit Führungskräften – Frauen und Männern – führen zu starken Netzwerken und Programmen zur Beseitigung von Diskriminierung von Frauen. Mit gutem Beispiel vorangehen und konkrete Maßnahmen zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und der [...]

20. Januar 2024|

Folge 8: Women’s Empowerment Principles (WEPs) von UN Women: Grundsatz 7 von 7

Folge 8 zu den Women’s Empowerment Principles (WEPs) von UN Women. Grundsatz 7 von 7 (weps-reporting) „Measurement and reporting" Step by step further and upward *** Nach einer Studie (2021) der UN Women mit 350 Unternehmen in den G7 Ländern weisen Unternehmen, die die WEPs übernehmen, in Vorständen, Führungspositionen und der Zahl weiblicher Beschäftigter einen höheren Frauenanteil auf und schneiden generell bei der Gleichstellung der [...]

28. Januar 2024|

Unser Fortschrittsbericht 2023 zu den WOMEN EMPOWERMENT PRINCIPLES

Mit der Unterzeichnung der WOMEN's EMPOWERMENT PRINCIPLES (WEPs) der UN WOMEN haben wir uns im Oktober 2023 verpflichtet, unseren Beitrag zur Gleichstellung der Geschlechter in Gesellschaft und Arbeitswelt zu leisten. Durch den Beitritt zur WEPs-Community haben wir dieses Engagement auf höchster Ebene und für die Entwicklung nachhaltiger Geschäftspraktiken bekundet, die Frauen stärken und fördern. Unser Ziel ist es, das Thema Gleichstellung der Geschlechter in unserer [...]

28. Januar 2024|
Nach oben